über uns

brennerei_ganzlinDie Arbeit und die Ideen der Menschen im und rund um den FAL e. V., dienen dem Erhalt und den Ausbau der Lebensfähigkeit einer kleinen Region. Möglichst viele Menschen sollen hier leben und arbeiten können. Alle Unternehmungen sind der Nachhaltigkeit verpflichtet und in die Zukunft geplant. Die einzelnen Projekte sind unter anderem die Wunderfeld e. G. als Verarbeiter regionaler Produkte zu besonderen kulinarischen Spezialitäten, der Wangeliner Garten mit dem Wissen über die Pflanzen der vergangenen Jahrhunderte, das Morgenland, in dem nachhaltige Bildung an Kinder, Jugendliche und Erwachsene vermittelt wird, die europäische Bildungsstätte für Lehmbau, die Lehmbauer aus ganz Europa in Wangelin vereint. Das Lehmmuseum, in dem das Wissen über den Lehm gesammelt und präsentiert wird.

Landkreis Parchim, südliches Mecklenburg, geprägt durch die Mitgift der Eiszeit: Sand, Ton, Lehm, Seen, Wälder und dazu wortkarge, herzliche Menschen. Lebendige Dörfer und Städte, liebevoll restauriert. Historie und Vision verbinden sich in den hier vorgestellten Projekten des FAL e,.V.

Alles zusammen verwegene Ideen, die die Besonderheit der Lehm + Backsteinstraße, ihre Tradition und ihre Zukunftsvisionen verbinden. Verwegene Ideen, anschaulich, zum Anfassen.

FAL e.V. Am Bahnhof 2

19395 Ganzlin

tel. +49-(0)3 87 37- 2 02 07

fax +49-(0)3 87 37- 2 01 17

info@fal-ev.de