❉ Freitag, 9. September 2016: Jenseits der Stille – Klänge aus dem Wangeliner Garten

Freitag, 9. September 2016 findet im Wangeliner Garten ein international hochkarätiges, feingeistig atmosphärisches Konzert statt!

ULTRAMARINE (Ukraine, Litauen, Deutschland)

mit Uliana Horbachevska – Stimme (Lemberg)

Petras Vysniauskas – Sopran Saxophon (Vilnius)

Mark Tokar – Kontrabass, Stimme (Lemberg)

Klaus Kugel – Percussion (Wangelin)

ULTRAMARINE_in_Ternopil_Ukraine_2012

Die vier Musiker von ULTRAMARINE lassen traditionelle, ukrainische Lieder, alten christlichen orthodoxen Gesang mit neuer Musik und Improvisation verschmelzen. Nahtlos verknüpft das Ensemble seine Kompositionen, durchläuft die Klaviatur menschlicher Ausdruckskraft und führt das Publikum durch faszinierende, außergewöhnlich modern und archaisch zugleich anmutende Klanglandschaften.

Von Uliana Horbachevska spricht man als das ukrainische Ausnahmetalent. Sie ist Vokalistin, Malerin, Ikonenrestaurateurin und Schauspielerin, studierte an der Lviv Academy of Art, war Mitglied in diversen Theater und Vokalensembles wie u.a. „Maisternia Pisni“ und „Rasa“ und von 2002 bis 2011 regelmäßige Mitarbeiterin des Grotowski Instituts in Breslau. Petras Vysniauskas spielt meisterhaft Sopransaxophon und versteht es Tradition und Moderne musikalisch zusammen zu bringen. Seine Musik ist zeitlos, dennoch modern, ohne Modernismen. Dazu kommt, dass er sein Instrument mit größter Virtuosität spielt. Er gehört zu jenen Musikern, die wichtige Akzente im europäischen Jazz setzen. Mark Tokar gilt nicht nur in der Ukraine als einer der profilierteste Kontrabassisten im Spannungsfeld Neue Musik, Improvisation und Jazz. Er ist Mitglied in Ken Vandermark’s Resonance Ensemble und gibt weltweit Konzerte mit vielen Größen der Szene. Klaus Kugel ist einer der einfallsreichsten deutschen Perkussionisten. Er machte weltweit durch hochkarätige internationale Projekte von sich reden. „Klaus Kugel ist ein so leichthändig einfühlsamer Schlagzeuger, wie man es sich in einem solchen Solistenensemble nur wünschen kann.“ (Frankfurter Rundschau). Am Sylvester-Abend des Dezember 2013 sang und spielte die Hälfte von ULTRAMARINE, also die Sängerin Uliana Horbachevska aus Lemberg und der Sopransaophonist Petras Vysniauskas aus Vilnius, bei – 30 C vor 200 000 Menschen ein Duo Konzert auf dem MAYDAN in Kiew, um sich damit für Freiheit, die Menschenrechte und die Durchsetzung der Demokratie in der Ukraine einzusetzen.

 ULTRAMARINE’s Homepage: http://www.ultramarine.inemu.com